Direkt­vermarktung Wind­energie

Neben der festen Einspeisevergütung für Bestandsanlagen ermöglicht das erneuerbare Energien Gesetz (EEG) mithilfe der Strom Direktvermarktung, den erzeugten Strom aus Windkraftanlagen direkt an der Börse zu verkaufen.  Für Neuanlagen mit einer Leistung größer 100 kW existiert seit dem EEG 2016 eine Direktvermarktungspflicht.

Somit müssen Windkraftanlagen nicht mehr länger nur über die EEG-Einspeisevergütung laufen, sondern erzielen dank der Direktvermarktung einen attraktiven Mehrerlös. 

Das Beste: Für Windanlagen mit Eigenverbrauch lohnt sich die Direktvermarktung ebenso!

Direktvermarktung Windenergie

Windkraft Direkt­vermarktung: Mehr­erlöse dank des Markt­prämien­modells

Auf Basis der Erlöse aus der Strombörse bekommt der Anlagenbesitzer eine Vergütung, auch Marktwert genannt, vom Direktvermarktungspartner. Die Differenz, die sich aus den Börsenerlösen und dem anzulegenden Wert bildet, wird vom Netzbetreiber ausgezahlt und heißt Marktprämie.

Das Marktprämienmodell überzeugt dadurch, dass die Erlöse aus der Direktvermarktung immer der EEG-Vergütung entsprechen oder diese sogar übersteigen.

Direkt­vermarktungs­pflicht für die Energiewende

Es besteht eine Pflicht für die Direktvermarktung, damit erneuerbare Energien nicht nur von der EEG-Vergütung gefördert werden. Zusätzlich werden erneuerbare Energien wie Biomasse, Wind, PV und Wasser durch die Direktvermarktung in den Strommarkt integriert. Der Anteil von grünem Strom wächst und wir kommen der Energiewende einen Schritt näher.

Um das zu gewährleisten, werden den Anlagenbesitzern attraktive Beiträge wie die Marktprämie geboten. 

Direkt­vermarktung von Wind­anlagen: Fern­steuer­barkeit als Voraus­setzung für die Direkt­vermarktung

Damit Anlagenbetreiber die volle Marktprämie für ihre Windkraftanlage ausgezahlt bekommen, ist nicht nur die Anmeldung in die Direktvermarktung wichtig, sondern auch die Einrichtung einer Fernsteuerbarkeit. Mit dieser Fernsteuerbarkeit wird die Netzfrequenz im Gleichgewicht gehalten, auch wenn die EE-Anlagen grünen Strom erzeugen

Sie interessieren sich für Windenergie Direktvermarktung?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir melden uns im Anschluss per E-Mail bei Ihnen.