Rest­stromtarif – Strom zum Börsen­preis beziehen

Profitieren Sie von Strom zum reinen Einkaufspreis an der Börse*! Mit dem neuen Reststrom-Tarif bietet das Virtuelle Kraftwerk ein Produkt, das so bisher einzigartig ist.

Ihre Vorteile

* Day ahead Preise EPEX Spot (zzgl. Servicepreis)

Wie genau funktioniert
der Reststromtarif?

Grundsätzlich ist es so, dass Anlagenbesitzer ihren Strom entweder komplett ins Stromnetz einspeisen oder diesen lokal vor Ort selbst verbrauchen. In den aller meisten Fällen wird jedoch noch Strom aus dem Netz benötigt. Diesen liefern wir, damit der Betrieb einwandfrei weiterlaufen kann.

Bei Erneuerbaren Energien-Anlagen ist die Stromerzeugung meist von den Witterungsverhältnissen abhängig. So kann es vorkommen, dass der Verbrauch nicht ganz mit der Stromerzeugungsmenge der Anlage abgedeckt ist. Nun wird Reststrom benötigt.

Im Vergleich zu den herkömmlichen Stromtarifen mit einem Festpreis pro kWh hat das Virtuelle Kraftwerk mit seinem Reststromtarif einen dynamischen Tarif geschaffen. Das reduziert Risikoaufschläge, die sonst in Ihrem Preis kalkuliert werden würden. In Verbindung mit der Direktvermarktung wird der Reststromtarif noch lukrativer, da die bessere Prognosequalität zu niedrigeren Kosten führt, welche wir partnerschaftlich weitergegeben.

Im benutzerfreundlichen Portal können Kunden alle Daten bearbeiten, erhalten jederzeit die Übersicht über den Verbrauch sowie die volle Preistransparenz. Kunden profitieren von transparenten Marktpreisen und den niedrigsten Abwicklungskosten. Fair. Partnerschaftlich. Einfach.

Digitale Produktvorstellung: Reststrom

Sie benötigen mehr Informationen zu unserem Reststromtarif und wollen Fragen stellen? Nehmen Sie kostenlos an unserer digitalen Produktvorstellung teil.

Was sind die Vorteile eines dynamischen Rest­stromtarifs gegenüber eines Festpreis­modells?

Herkömmliches Festpreismodell
Womöglich kennen Sie als Reststromkunde bereits Einschränkungen Ihres Gewerbetarifs. Grund hierfür kann das Festpreismodell sein. Hier sehen Sie, wie der
Strompreis bei einem Festpreismodell gebildet wird:
Unser dynamischer Reststromtarif
Mit unserem optimierten Reststromtarif erhalten Sie einen Preis, der transparent an der Strombörse gebildet wird. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Warum lohnt sich der Reststromtarif?

1. Transparenz
Durch Weitergabe des reinen Börsenpreises. Kein Lottospiel beim Auswählen des richtigen Beschaffungszeitpunktes.
2. Lastenmanagement & Optimierung
Nutzen Sie niedrige und negative Strompreise. Meiden Sie Zeiten hoher Strompreise.
3. Kosten & Verbrauch im Blick
Kein Warten auf die Abrechnung bis zum Ende des Monats. Sie haben täglich Ihre Kosten und Ihren Verbrauch im Blick.
4. Perfekte Kombination
Direktvermarktung & Reststrom aus einer Hand. Der Tarif für den optimierten Eigenverbrauch
5. Dynamischer Strombezug
Der Tarif für jeden mit RLM-Zähler

Für wen eignet sich unser Rest­stromtarif?

Wie sieht meine Rechnung aus?

Ihr individueller Preis in unserem Reststromvertrag ergibt sich u.a. aus folgenden Kostenpositionen:
Zeichenfläche 1 Kopie 2

Servicepreis

…den Sie von uns bei Angebotsanfrage genannt bekommen und fix für die Vertragslaufzeit gilt.
Zeichenfläche 1 Kopie

Energiepreis

…welchen wir verbrauchsmengengewichtet anhand Ihres tatsächlichen Lastverlaufs und der geltenden 1/4-Stundenpreise des Spotmarkts ermitteln.
Zeichenfläche 1 Kopie 3

Preis für Grünstrom (wenn ausgewählt)

…der Ihnen bei Angebotsanfrage genannt wird und fix für die Vertragslaufzeit gilt.
Alle weiteren gesetzlich vorgeschriebenen Preiselemente für die Netznutzung, sowie Steuern und Abgaben werden Ihnen von uns 1:1 verrechnet.

Wie läuft die Abwicklung des Rest­stromtarifs ab?

Angebot anfordern

Sie stellen eine unverbindliche Anfrage an uns: Einfach! Online!

Sie erhalten
ein Vertrags­angebot

Auf Basis Ihrer Angabe erhalten Sie ein auf Sie zugeschnittenes Vertragsangebot.

Vertrags­abschluss

Sie unterschreiben das Angebot, wir kümmern uns um den Rest.

Portal-Zugang

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten zu unserem Online-Portal. Über Ihr Dashboard können Sie alle Daten selbst verwalten sowie visualisieren und bleiben stets über den aktuellen Lieferstatus informiert.

Strom-Lieferung

Sie werden immer zuverlässig mit der benötigten Strommenge beliefert und haben im Portal alles im Blick.

Das sagen unsere Kunden

Der persönliche Kontakt zu Interconnector und den großen Partner EnBW mit starkem Namen im Hintergrund zu wissen haben mich überzeugt. Ich finde das Portal ist übersichtlich gestaltet und das wichtigste, dass andere wissen sollten ist, dass der persönliche Kontakt immer möglich ist.
Daniel Flachsbarth
Heidt & Urschl Elektrotechnik GmbH
Das Virtuelle Kraftwerk der EnBW (Interconnector GmbH) überzeugt durch digitalisierte und automatisierte Lösungen sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das digitale Kundenportal bietet eine transparente Übersicht und die Selbstverwaltung von Anlagen. Dabei ist die Einsicht in den Status des aktuellen Anbindungsprozesses stets gewährleistet. Warum wir uns für eine Partnerschaft mit Interconnector entschieden haben? Sie ermöglicht zum einen eine kompetente Abwicklung sowie die Erweiterung unseres Leistungsportfolios, zum anderen erweckt die namhafte Konzernmuttergesellschaft Vertrauen. Die Prozesse sind strukturiert und bekannt, so haben wir immer einen guten Vorschlag für den Betreiber.
Dr. Emanuel von Elsner
SAES Sun & Energy Service GmbH
Persönlicher Kontakt, klare Struktur, verständliches Vertragswerk und gutes Portal zur Vertragsverwaltung. Das Wichtigste für uns: das Interconnector ein innovativer Partner ist, der die anfallenden Prozesse klar strukturiert, einfach hält und gute Hilfestellung für die tägliche Praxis gibt.
Peter Schuth
Avantag Energy s.à r.l.
Jetzt unverbindlich anfragen und von Börsen­preisen profitieren

Pierre Fees

Head of Sales
Jetzt unverbindlich anfragen und von Börsen­preisen profitieren

FAQ Börsenstromtarif

Vertragsbeginn ist in der Regel immer der 1. eines Monats.

In der Regel mindestens 12 Monate. Das liegt daran, dass der Spotmarkt unterschiedliche Entwicklungen je nach Monat oder Jahreszeit hat. Eine Betrachtung von einem Jahr ist daher empfehlenswert. Auf Wunsch bieten wir auch kürzere Laufzeiten an.

Maximale Laufzeit eines Reststrom-Vertrags sind 5 Jahre. Danach ist ein neuer Vertragsschluss möglich.
Unsere Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

Ja, der Vertrag verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn keine Kündigung durch Sie oder uns erfolgt.

Ja, auf Wunsch des Kunden können wir auch direkt ein fixes Vertragsende vereinbaren.
Wir brauchen von Ihnen die folgenden Daten:
  • Ihren Firmennamen
  • Ihre Adresse
  • Den Namen des Ansprechpartners
  • Die Kontaktdaten des Ansprechpartners
  • Daten zur Entnahmestelle (Bezeichnung, voraussichtlicher Netzbezug, ist Eigenerzeugung vorhanden?)
Die von Ihnen benötigten Daten für die Anmeldung zum Reststrom-Tarif brauchen wir spätestens bis 15 Werktage vor dem Monatsersten. Bei Angebotslegung weisen wir in der Regel auch nochmal auf die Fristen hin, sofern das Angebot nah an dieser Frist ist.

Mit dem Reststrom-Tarif bieten wir ein innovatives Verrechnungsmodell an. Sie bekommen von uns nur feste Preise für den Service. Die tatsächlichen Energiepreise ergeben sich monatlich durch die Multiplikation Ihres tatsächlichen ¼-h-Bezugs mit den Stundenpreisen des Spotmarkts. Für Spotpreise können jedoch keine verlässlichen Preis-Vorhersagen getroffen werden. Anhaltspunkte sind lediglich die Terminmarktpreise. Das sind immer die Preise, die ein Anbieter eines Festpreises i.d.R. seiner Kalkulation zugrunde legt. Er berechnet aber in den meisten Fällen eben auch Risikozuschläge aufgrund der Übernahme des Preisrisikos für Sie, ohne die Chance aus der Preisentwicklung an Sie weiterzugeben. Das machen wir mit unserem Modell anders.

Sie können die Stromlieferung auch als Grünstrom von uns bekommen. Wir bieten zwei Qualitäten an, welche Sie auswählen können: Grünstrom Deutschland oder Grünstrom Europa. Der Preis für Grünstrom wird Ihnen als weitere Position im Vertrag und in der Rechnung transparent angezeigt.

In unserem Wissensbereich finden Sie einen Artikel mit ausführlichen Erklärungen zum Strom Terminmarkt. 

In unserem Wissensbereich finden Sie einen Artikel mit ausführlichen Erklärungen zum Strom Spotmarkt. 
Alle Preiselemente für die Netznutzung sowie Steuern und Abgaben bekommen Sie von uns 1:1 verrechnet. Zur Erklärung:
  • Netznutzung: Die Netznutzungsentgelte sind vom zuständigen Netzbetreiber auf seiner Website veröffentlicht und abhängig davon, auf welcher Spannungsebene Sie als Kunde versorgt werden. Wir erhalten vom Netzbetreiber die Rechnung während der Vertragslaufzeit für Sie und verrechnen diese 1:1 an Sie weiter.
  • Steuern und Abgaben: Diese sind in der Regel gesetzlich festgelegt und können sich jährlich in der Höhe ändern. Die Anpassungen gelten aber lieferantenunabhängig und werden meist im Herbst für das Folgejahr veröffentlicht.

Welchen Zähler Sie haben, können Sie bei Ihrem zuständigen Netzbetreiber nachfragen. Wir haben auch einen Artikel dazu auf der Website veröffentlicht, der hilfreich sein kann. Hilfreiche Infos finden Sie auch in unserem Beitrag „RLM-Zähler„.

In den Servicepreisen (ArbeitspreisService und GrundpreisService) sind u.a. die Übernahme des Ausgleichsenergie-Risikosdie Erstellung Ihrer Abrechnung sowie die Erbringung von Dienstleistungen, insbesondere das Fahrplan- und Bilanzkreismanagement, enthalten.