Skip to content

Webinar PV-Anlagen: Was ist bei der Fernsteu­er­bar­keit zu beachten?

Video abspielen

Präsen­ta­tion  & Webinar kosten­frei herun­ter­laden

Wie sieht die Herstel­lung der Fernsteu­er­bar­keit von PV-Anlagen aus?

Für alle PV-Anlagen größer 100 kWp ist die Fernsteu­er­bar­keit der Anlage seit dem EEG 2016 Pflicht geworden. Durch die verpflich­tende Fernsteu­er­bar­keit möchte der Gesetz­geber negativen Börsen­preisen, also einer sehr hohen Einspei­sung volatiler Energie­träger, entge­gen­wirken und mehr Flexi­bi­lität für EE-Anlagen schaffen. Fragen Sie sich: Welche Fernwirk­technik zur Reduzie­rung der Produk­ti­ons­leis­tung muss verbaut werden? Wie macht der Betreiber seine PV-Anlage fernsteu­erbar und was muss noch beachtet werden? Wie erfolgt der Nachweis der Fernsteu­er­bar­keit?
Experten, die täglich an der Direkt­ver­mark­tung und Anbin­dung, also der Herstel­lung der Fernsteu­er­bar­keits arbeiten, zeigen Ihnen in unserem kosten­freien Webinar, was die Fernsteu­er­bar­keit alles mit sich bringt.

Sie erfahren in 1 Stunde
check_iconCreated with Sketch.

wie die Fernsteu­er­bar­keit Ihrer PV-Anlage herge­stellt wird.

check_iconCreated with Sketch.

wer die Fernsteu­er­bar­keit durch­führt.

check_iconCreated with Sketch.

welche Voraus­set­zungen für welche PV-Anlagen gelten.

check_iconCreated with Sketch.

welche Fristen Sie beachten müssen.

check_iconCreated with Sketch.

was passiert, wenn die Fernsteu­er­bar­keit nicht recht­zeitig herge­stellt wird.

check_iconCreated with Sketch.

wie die Herstel­lung der Fernsteu­er­bar­keit mit Ihrem Direkt­ver­markter abläuft.

Webinar Sprecher

Chris­tine Schwa­ne­beck

Modera­torin

Head of Marke­ting & Digital Sales, Virtu­elles Kraft­werk

Chris­tine Schwa­ne­beck ist seit 2014 im EnBW Konzern tätig und verant­wortet die Bereiche Marke­ting, Digital Sales und Customer Experi­ence im Virtu­ellen Kraft­werk. Ihr Know-How in den Themen­ge­bieten Energie­ver­trieb, erneu­er­bare Energien und deren Vermark­tung bringt sie in der kunden­zen­trierten Gestal­tung von digitalen Platt­form­lö­sungen ein.

Ralf Glöckner-Goldmann

Experte

Firmen­in­haber, ServiceZeit.com

Ralf Glöckner-Goldmann ist seit 1993 mit seiner Firma ServiceZeit.com im Bereich von Automa­ti­sie­rungs- und Steue­rungs­lö­sungen aktiv. Seit 2005 entwi­ckelt sein Team Fernwirk‑, Steue­rungs- und Monito­ring­sys­teme für Energie­an­lagen im Bereich erneu­er­bare Energien. Ein Schwer­punkt ist die markt­ge­rechte Integra­tion der Energie­er­zeu­gung und des Energie­ver­brauchs mit intel­li­genten Lösungen.

Inhalte des Webinars

Begrü­ßung und allge­meine Infor­ma­tionen
Unser Fernsteu­er­bar­keits-Experte Ralf Glöckner-Goldmann und unsere Modera­torin, Chris­tine Schwa­ne­beck begrüßen Sie und geben Ihnen allge­meine Infor­ma­tionen zum Webinar.
Herstel­lung der Fernsteu­er­bar­keit Schritt für Schritt erklärt
Unser Fachmann rund um das Thema Fernsteu­er­bar­keit zeigt auf, wie die Fernsteu­er­bar­keit von PV-Anlagen genau abläuft und welche Bedin­gungen für PV-Anlagen einge­halten werden sollten.
Frage­runde
Unser Experte widmet sich Ihren Fragen zur Fernsteu­er­bar­keit von Photo­vol­ta­ik­an­lagen.
Einhal­tung der Fristen und eventu­elle Konse­quenzen
Unser Experte führt auf, welche Fristen es für die Fernsteu­er­bar­keit gibt und welche Schritte einge­leitet werden müssen, sollte die PV-Anlage nicht recht­zeitig fernsteu­erbar sein.
Frage­runde
Mit unserem Experten reden wir über den Ablauf der Fernsteu­er­bar­keit, über Konse­quenzen bei Ausfall oder Defekt der PV-Anlage und weiteren Anliegen bezüg­lich der Fernsteu­er­bar­keit von PV-Anlagen.

Webinar & Präsen­ta­tion jetzt kosten­frei downloaden!

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Zum Bewerten auf die Sterne klicken

Durch­schnitt­liche Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tungen: 0

Noch keine Bewer­tung, sei der Erste!

Diese Webinare könnten Sie interessieren:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments