Managementprämie

Die Managementprämie ist fester Bestandteil des Marktprämienmodells. Sie garantiert dem Anlagenbetreiber seinen Mehrerlös, wenn er seine Photovoltaik-Anlagen (PV) direkt vermarktet. Dank der Managementprämie liegt der Mehrerlös des Marktprämienmodells immer über der fixen EEG-Vergütung.

Für Neuanlagen, deren Inbetriebnahme nach dem 01.01.2016 erfolgte, ist die Managementprämie in der Marktprämie enthalten.

Die Managementprämie wurde vom Bundesumweltministerium eingeführt, um es Anlagenbetreibern attraktiver zu machen in die Direktvermarktung zu gehen und tatsächliche Gewinne zu erzielen. Dadurch lohnt es sich auch für kleinere PV-Anlagen, den selbst erzeugten Strom direkt zu vermarkten.