Skip to content

Marktprämienmodell

Lesezeit: < 1 Minute

Als Marktprämienmodell wird das Vergütungsmodell in der geförderten EEG-Direktvermarktung bezeichnet. Anders, als in der fixen EEG-Vergütung, erhalten Anlagenbetreiber in diesem Modell Zahlungen vom Netzbetreiber und vom Direktvermarkter. Der Direktvermarkter vermarktet den erzeugten Strom des Anlagenbetreibers an der Börse und zahlt diesem den durchschnittlich an der Börse erzielten Strompreis, den monatlich auf www.netztransparenz.de veröffentlichten Marktwert. Der Netzbetreiber zahlt dem Anlagenbetreiber die Marktprämie.

Gemeinsam entsprechen beide Zahlungsströme immer der Höhe des anzulegenden Werts. Dieser anzulegende Wert ist im EEG definiert und garantiert dem Anlagenbetreiber eine fixe Vergütung über 20 Kalenderjahre. Die Marktprämie gleicht dabei immer die Differenz zwischen dem monatlich schwankenden Marktwert und dem gesetzlich zugesicherten fixen anzulegenden Wert aus.

Ganz einfach Ihren Strom direktvermarkten

Profitieren auch Sie von den Mehrerlösen durch die Direktvermarktung

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Zum Bewerten auf die Sterne klicken

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Noch keine Bewertung, sei der Erste!

Virtuelles Kraftwerk der EnBW

Virtuelles Kraftwerk der EnBW

Newsletter abonnieren
und mehr erfahren
Diese Themen könnten Sie interessieren:
Windenergie: Wissen und Details -Teaserbild
Wissen über Erneuerbare Energien
Windenergie

Lesezeit: 8 Minuten Was ist Windenergie? Unter Windenergie versteht man die Nutzung der Bewegungsenergie von Luftströmungen zur Erzeugung elektrischer Energie. Die kinetische Energie der Luftmassen entsteht durch die

Jetzt lesen
Wind­kraftanlage

Lesezeit: < 1 minute Die Windenergie, auch Windkraft genannt, nutzt den Wind als erneuerbare Energiequelle. Schon vor langer Zeit nutzte der Mensch Windmühlen, um Maschinen direkt vor Ort anzutreiben.

Jetzt lesen
White-Label

Lesezeit: 2 Minuten Neben einer Vermittlungspartnerschaft bietet das Virtuelle Kraftwerk der EnBW auch White Label Kooperationsmodelle für Energieversorger an. Dieser Beitrag soll Aufschluss darüber geben, was genau man

Jetzt lesen

Keine Kommentare vorhanden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt für den Newsletter anmelden