Skip to content

Direkt­ver­mark­tung: Virtu­elles Kraft­werk und die Deutsche Kredit­bank AG (DKB) treiben mit neuem Service die Energie­wende voran

Lesezeit: 2 Minuten

Online-Platt­form des Virtu­ellen Kraft­werks der EnBW ergänzt das bestehende Angebot für Geschäftskund*innen der DKB. 

Die Deutsche Kredit­bank AG (DKB) und die EnBW bieten Produzent*innen von erneu­er­barem Strom ab sofort einen neuen Service: Über die Online-Platt­form des Virtu­ellen Kraft­werks der EnBW können Betreiber*innen von Solar- oder Windkraft­an­lagen einen Vertrag zur Direkt­ver­mark­tung abschließen. Kund*innen der DKB können nun über die Platt­form von der Angebots­le­gung mithilfe des Erlös­rech­ners über den Vertrags­ab­schluss bis zur energie­wirt­schaft­li­chen Abwick­lung alle Schritte schnell und einfach von Zuhause aus erledigen. Nutzer*innen erhalten so von Beginn an die volle Trans­pa­renz und Übersicht über ihre Direktvermarktung. 

Virtu­elles Kraft­werk erleich­tert Direktvermarktung

Für Produzent*innen von erneu­er­barem Strom und einer Anlagen­größe ab 100 kW ist die Direkt­ver­mark­tung verpflich­tend. Aber auch Betreiber*innen kleinerer Anlagen haben die Möglich­keit ihren Strom zu vermarkten: Mit der sogenannten freiwil­ligen Direkt­ver­mark­tung können im Vergleich zur EEG-Vergü­tung attrak­tive Mehrerlöse erzielt werden und sie bereitet Betreiber*innen auf die Zeit nach dem Auslaufen der Förde­rung vor. Bei jeder Direkt­ver­mark­tungs­form sind Betreiber*innen verpflichtet, sich aktiv einen Direkt­ver­markter zu suchen und alle erfor­der­li­chen Forma­li­täten und gesetz­li­chen Voraus­set­zungen zu erfüllen. Hierbei hilft die Online-Platt­form des Virtu­ellen Kraft­werks der EnBW.

„Die DKB ist einer der größten Finan­zierer von Erneu­er­barer-Energien-Anlagen in Deutsch­land und setzt sich ebenso wie wir für das Gelingen der Energie­wende ein“, erklärt Jens Breter­nitz, Geschäfts­führer des Virtu­ellen Kraft­werkes der EnBW. „Mit unserem gemein­samen Rundum-Sorglos-Paket schaffen wir die bestmög­li­chen Rahmen­be­din­gungen, damit möglichst viele Menschen einfach selbst grünen Strom produ­zieren, selbst verbrau­chen und vermarkten können.“

Komplett­ser­vice erwei­tert Angebots­pa­lette der DKB

Durch die Koope­ra­tion mit dem Virtu­ellen Kraft­werk der EnBW erwei­tert die DKB ihre Angebots­pa­lette für Geschäftskund*innen und ist nicht an eine bestehende oder zukünf­tige Finan­zie­rung gebunden. Das Virtu­elle Kraft­werk der EnBW deckt als Koope­ra­ti­ons­partner alle Bereiche rund um Angebots­le­gung, Fernsteue­rung und Anmel­dung der Anlage, Markt­kom­mu­ni­ka­tion und Abrech­nung ab.„Für unsere Kund*innen ist es ein entschei­dender Vorteil, dass sie nicht mehr separat nach einem Direkt­ver­markter suchen müssen. Das Virtu­elle Kraft­werk unter­stützt Betreiber*innen von Neu- und Bestands­an­lagen von Anfang an mit einem umfas­senden Service und Know-How. Damit lösen wir eine Heraus­for­de­rung, vor der viele Energie­er­zeuger am Markt stehen“, sagt Tilo Hacke, Vorstands­mit­glied der DKB. „Die Koope­ra­tion mit der EnBW zahlt auf unsere Digita­li­sie­rungs­stra­tegie im Geschäftskund*innensegment ein. Wir verstehen uns als ganzheit­liche Finan­zie­rungs­part­nerin der Energie­wende und schließen für ein bestmög­li­ches Angebot für unsere Kund*innen auch strate­gi­sche Partner­schaften am Markt.“ 

Über die Deutsche Kredit­bank AG

Die Deutsche Kredit­bank AG (DKB) mit Haupt­sitz in Berlin ist Teil der BayernLB-Gruppe und betreut mit ihren insge­samt 4.300 Mitar­bei­tenden Geschäfts- und Privatkund*innen. Die Bilanz­summe der DKB beläuft sich auf 97,7 Milli­arden Euro, rund 75 Prozent davon setzt sie als #geldver­bes­serer in Form von Krediten ein. Als Partnerin von Unter­nehmen und Kommunen hat sich die Bank frühzeitig auf zukunfts­träch­tige Branchen in Deutsch­land spezia­li­siert: Wohnen, Gesund­heit, Pflege, Bildung, Landwirt­schaft und Erneu­er­bare Energien. In vielen dieser Wirtschafts­zweige gehört die DKB zu den Markt­füh­rern. Für Privatkund*innen ist die DKB die zweit­größte Direkt­bank Deutsch­lands. Sie bietet ihren über 4,5 Millionen Privatkund*innen seit mehr als 15 Jahren die Möglich­keit, die tägli­chen Bankge­schäfte online abzuwi­ckeln.
Website: dkb.de

Wie hilfreich war dieser Artikel? 

Zum Bewerten auf die Sterne klicken 

Durch­schnitt­liche Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tungen: 0

Noch keine Bewer­tung, sei der Erste! 

Lisa Heller

Lisa Heller

Newsletter abonnieren
und mehr erfahren
Diese Themen könnten Sie interessieren:
Whitepaper
White­paper: EEG 2021 Photovoltaik

Lesezeit: < 1 minute Mit dem neuen EEG 2021 ergeben sich Änderungen für Besitzer von PV-Anlagen. Im White­paper geben wir einen Überblick über die wichtigsten Paragra­phen und erläu­tern, welche

Jetzt lesen