Dynamischer
Reststromtarif

der perfekte Stromtarif für Eigenerzeuger

Sie suchen nach einem günstigen Stromtarif, der sich optimal an Ihre Photovoltaik-Anlage für das Gewerbe anpasst?

Unser dynamischer Reststromtarif deckt genau den
restlichen Strombedarf, den Sie nach der Direktvermarktung und dem eigenen Verbrauch noch haben.

Ihr Mehrwert:

Was sind die Vorteile eines dynamischen Reststromtarifs gegenüber eines Festpreismodells?

Herkömmliches Festpreismodell
Womöglich kennen Sie als Reststromkunde bereits Einschränkungen Ihres Gewerbetarifs. Grund hierfür kann das Festpreismodell sein. Hier sehen Sie, wie der
Strompreis bei einem Festpreismodell gebildet wird:
Unser dynamischer Reststromtarif
Mit unserem optimierten Reststromtarif erhalten Sie einen Preis, der transparent an der Strombörse gebildet wird. Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Wie sieht meine Rechnung aus?

Ihr individueller Preis in unserem Reststromvertrag ergibt sich u.a. aus folgenden Kostenpositionen:
Zeichenfläche 1 Kopie 2

Servicepreis

…den Sie von uns bei Angebotsanfrage genannt bekommen und fix für die Vertragslaufzeit gilt.
Zeichenfläche 1 Kopie

Energiepreis

…welchen wir verbrauchsmengengewichtet anhand Ihres tatsächlichen Lastverlaufs und der geltenden 1/4-Stundenpreise des Spotmarkts ermitteln.
Zeichenfläche 1 Kopie 3

Preis für Grünstrom (wenn ausgewählt)

…der Ihnen bei Angebotsanfrage genannt wird und fix für die Vertragslaufzeit gilt.
Alle weiteren gesetzlich vorgeschriebenen Preiselemente für die Netznutzung, sowie Steuern und Abgaben werden Ihnen von uns 1:1 verrechnet.

Wie kalkulieren wir unseren Reststromtarif?

Mit unserem dynamischen Reststromtarif und der Direktvermarktung Ihrer PV-Anlage haben Sie beides aus einer Hand. Als Energiemanager und erfahrener Direktvermarkter vermarkten wir Ihren Strom nicht nur optimal an der Strombörse, sondern kaufen den benötigten Strom auch wieder zum Börsenpreis ein. Somit können Sie an der tatsächlichen
Strompreisentwicklung des Spotmarktes teilhaben. Das macht den dynamischen Tarif Reststrom aus.

In 5 Schritten

zu Ihrem optimierten Reststromtarif:

Welche Voraussetzungen muss man
für diesen Tarif erfüllen?

Für unseren optimierten Stromtarif müssen Sie lediglich einen RLM-Zähler haben. RLM bedeutet registrierte
Lastgang-/Leistungsmessung. Auf diese Weise wird Ihr Energieverbrauch präzise und effizient gemessen, sodass wir eine genaue Prognose für den Eigenbedarf Ihrer Anlage geben können. Für weitere Informationen zur Funktionsweise des RLM-Zählers empfehlen wir unseren Glossareintrag „RLM-Zähler“. Unsere Mindestabnahme liegt bei 5000 kWh/a.Sie möchten gerne detaillierte Informationen zum Aufbau unseres dynamischen Reststromtarifs? Lesen Sie hier weiter und überzeugen Sie sich von unserem Gewerbestromtarif der anderen Art!

Was unsere Kunden sagen

Angebot anfordern
Sie haben Interesse an einem günstigen Gewerbestromtarif? Mit dem Virtuellen Kraftwerk erhalten Sie Ihren individuell benötigten Reststrom zum Börsenpreis. Ehrlich, transparent, rentabel – Nutzen Sie unser Kontaktformular und sparen Sie langfristig.