Regiostrom

Immer mehr Kommunen und Landkreise möchten aktiv an der Energiewende mitwirken und sich gleichzeitig in ihre Gemeinschaft einbringen. Eine passende Lösung für dieses Vorhaben bietet das Produkt RegioStrom der Interconnector GmbH. Als transparenter Marktplatz verbindet RegioStrom Stromerzeuger und Stromverbraucher innerhalb einer Region miteinander. Hierbei agieren die Gründer einer Gemeinschaft als verbindendes Glied, indem sie gemeinsam mit der Interconnector GmbH eine lokale Strommarke gründen. So können interessierte Stromverbraucher den dezentral erzeugten, regionalen sowie erneuerbaren Strom vor Ort beziehen und mit den Stromerzeugern ihre Gemeinschaft nachhaltig stärken.

Wie funktioniert RegioStrom?

RegioStrom sucht gut vernetzte, lokale Visionäre mit einer bestehenden Kundengruppe, die Stromerzeuger und Stromverbraucher in einem regional begrenzten Gebiet (bspw. ein Land-kreis) zusammenbringen möchte. Hierfür werden die dezentralen Erneuerbare-Energien-Anlagen zu einem regionalen virtuellen Kraftwerk gebündelt. Zusammen mit den Gründern wird für jede Region ein individueller, digitaler Marktplatz gestaltet. Dieser Marktplatz listet die Anlagen lokaler Erzeuger und beinhaltet eine Homepage mit einem umfangreichen Kun-denportal sowie einer Online-Abschlussstrecke. Auf diese Weise können interessierte Ver-braucher ganz einfach einen Stromliefervertrag mit ihrem regionalen Stromanbieter ab-schließen. Zudem erhalten sie einen transparenten Überblick über die Art und Herkunft ihres Stroms.

Wer sind die beteiligten Akteure?

RegioStrom bietet eine Plattform, auf der sich Gründer, Erzeuger und Verbraucher für ihre Region stark machen können. Während die Gründer die Hauptaufgabe des vernetzenden Akteurs übernehmen, können sie sich ebenfalls als Stromproduzent oder Stromverbraucher in die Gemeinschaft einbringen. Die Erzeuger werden mit Hilfe der Direktvermarktung in die RegioStrom-Gemeinschaft aufgenommen und gewährleisten zusammen mit den Anlagen der Gründer eine stabile Stromversorgung für die Region. Durch die Direktvermarktung generieren sie nicht nur einen Mehrerlös, sondern präsentieren ihre Anlage auch online auf dem Marktplatz ihrer RegioStrom-Gemeinschaft. Die Verbraucher haben dadurch die Möglichkeit, Strom von ihrem lokalen Stromanbieter zu beziehen. So bekommt Strom einen regionalen Wert. Wir als Interconnector GmbH agieren im Hintergrund und übernehmen Aufgaben wie die energiewirtschaftliche Abwicklung bis hin zur Anmeldung der Stromerzeuger in die Direktvermarktung sowie die anschließende Kundenbetreuung.